Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Vereinsvertreter, 

ich hoffe Sie hatten trotz aller Einschränkungen erholsame Weihnachtsfeiertage und einen guten Start in das neue Jahr. Neben dem höchsten Gut, der Gesundheit, wünsche ich uns allen, dass wir in 2021 wieder zur Normalität zurückfinden können. 

Die Ergebnisse/Beschlüsse aus der Konferenz der Ministerpräsidenten*innen zusammen mit der Bundeskanzlerin vom 05.01.2021, beinhalteten für unseren Sport keine Neuigkeiten. Der so genannte „Lockdown“ wurde bis zum 31.01.2021 verlängert. Die seit dem 02.11.2020 bestehende Unterbrechung des gesamten BEV Spielbetriebs wird daher bis einschließlich 31.01.2021 verlängert. Wohlwissend, dass es immer unwahrscheinlicher wird, einen geordneten Ligaspielbetrieb für alle unsere Ligen durchführen zu können, erachten wir einen endgültigen Saisonabbruch zum jetzigen Zeitpunkt als das falsche Signal. Viele Eisstadien wurden bereits dauerhaft für diese Saison geschlossen. Ein kompletter Abbruch, hätte aller Voraussicht nach zur Folge, dass weitere Kommunen/Betreiber diesem Schritt folgen. Auch wenn dies derzeit unrealistisch erscheinen mag, wollen wir dadurch zumindest die Möglichkeit auf einen Trainingsbetrieb aufrechterhalten. Für unsere jungen Nachwuchsathleten wäre dies sehr wichtig. 

Gestatten Sie mir noch einen Blick in die Zukunft. Nach meiner persönlichen Einschätzung gilt es bereits jetzt die Weichen für die kommende Saison zu stellen. Covid-19 wird im Herbst noch nicht Geschichte sein. Das Virus wird uns auch in der Saison 2021/22 begleiten. Damit ab dem Spätsommer ein geregelter Trainings- und Spielbetrieb möglich ist, sind wir alle (Politik, Verbände und Vereine) gefordert, jetzt die Weichen zu stellen. Als Gesellschaft und für unseren Sport kann es ein weiter so nicht mehr geben. Die bisher gelebte Sommervorbereitung gilt es ebenso zu überdenken. Sehen wir die Pandemie und die gemachten Erfahrungen auch als Chance für unser Eishockey. Lassen Sie uns gemeinsam einen Ideenpool entwickeln, wie wir uns gemeinsam für die Zukunft aufstellen wollen. Berichten Sie mir, falls Sie bereits Anregungen/Ideen haben. 

In diesem Sinne wünscht Ihnen das gesamte Team BEV Alles Gute. Bleiben Sie stark und motiviert aber vor allem gesund! 

Mit freundlichen Grüßen
 

Frank Butz
Eishockeyobmann